Arbeitszeugnisse

Jeder Arbeitnehmer hat sofort nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Anspruch auf Erstellung eines Arbeitszeugnisses. Das Arbeitszeugnis muss wohlwollend sein und darf ihn in seinem weiteren beruflichen Fortkommen nicht einschränken. Hier ist es für den juristischen Laien schwierig zu unterscheiden, was in einem Zeugnis stehen muss und was darin stehen darf. Wir beraten bei der Erstellung von Arbeitszeugnissen, insbesondere dabei, die umfassende Rechtsprechung in Einklang mit interessengerechten Formulierungen zu bringen

Ihre Ansprechpartner

Maike Koch

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Telefon: +49 (0) 221 / 97 31 43 - 75
maike.koch@werner-ri.de

rauf
runter

WERNER Rechtsanwälte Informatiker
Oppenheimstraße 16
50668 Köln

Tel. +49 (0) 221 / 97 31 43 - 0
Fax +49 (0) 221 / 97 31 43 - 99

info@werner-ri.de
www.werner-ri.de

In Google Maps anzeigen

Parkplatz finden

Kanzlei in der Oppenheimstraße 16