AG-Satzung

Die Satzung einer Aktiengesellschaft ist für alle Mitglieder verbindlich. Jede Änderung bedarf gemäß §§ 179 ff. AktG eines Hauptversammlungsbeschlusses, mit einer Mehrheit von mindestens drei Viertel des bei der Beschlussfassung vertretenen Grundkapitals (sog. qualifizierte Mehrheit). Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen zur AG-Satzung. Auch hinsichtlich der sich ständig wandelnden Anforderungen von Gesetz und Rechtsprechung.

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Inform. Dr. jur. Marcus Werner

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Telefon: +49 (0) 221 / 97 31 43 - 66
marcus.werner(at)werner-ri.de

Roman Pusep

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht

Telefon: +49 (0) 221 / 97 31 43 - 73
roman.pusep(at)werner-ri.de